Left Sidebar Manager - Version: 2.1.2
0 63 31 - 24 91 21
Mo-Do 9 - 16 Uhr
Fr 9 - 15 Uhr

Einlegegurken kaufen bei Kaffee24

Ob als Essig- oder Dillgurke oder in Salzlake – eingelegte Gurken erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Bei Kaffee24 können Sie Einlegegurken online kaufen und finden außerdem alles Wichtige, was es über die würzige Gemüse-Beilage zu wissen gibt.

...mehr lesen

Jetzt unser Einlegegurken Sortiment entdecken & online kaufen!

Ob als Essig- oder Dillgurke oder in Salzlake – eingelegte Gurken erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Bei Kaffee24 können Sie Einlegegurken online kaufen und finden außerdem alles... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einlegegurken kaufen bei Kaffee24

Ob als Essig- oder Dillgurke oder in Salzlake – eingelegte Gurken erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Bei Kaffee24 können Sie Einlegegurken online kaufen und finden außerdem alles Wichtige, was es über die würzige Gemüse-Beilage zu wissen gibt.

...mehr lesen

Jetzt unser Einlegegurken Sortiment entdecken & online kaufen!

Topseller
Hengstenberg Knax Gewürzgurken knackig & würzig 370ml Hengstenberg Knax Gewürzgurken knackig & würzig...
Inhalt 185 Gramm (0,91 € / 100 Gramm)
1,69 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
Hengstenberg Knax Gewürzgurken knackig & würzig 370ml Hengstenberg Knax Gewürzgurken knackig & würzig...
Inhalt 185 Gramm (0,91 € / 100 Gramm)
1,69 € *

Was sind Einlegegurken?

Schon vor mehr als 4500 Jahren wurden in Mesopotamien Gurken in Salzlake eingelegt. Und auch nach mehreren Jahrhunderten bleibt das Einmachen und Einlegen von Gurken beliebt. In Deutschland kennt man die Gemüse-Spezialität vor allem aus dem Spreewald und auch in Osteuropa gilt sie als Standard-Beilage für viele Gerichte.

Bei Einlegegurken wird zwischen dem Einlegen von Salatgurken und Gewürzgurken unterschieden. Genau genommen handelt es sich bei Gewürzgurken um jung geerntete Salatgurken, da beide zu der Sorte Cucumis sativus gehören. Beides sind demnach einjährige Pflanzen der Kürbisfamilie. Der Unterschied besteht darin, dass die Salat- oder Schlangengurke meistens frisch direkt aus dem Gewächshaus verzehrt oder verarbeitet wird. Gewürzgurken werden hingegen lediglich zu Konservierungszwecken angebaut. Die speziell gezüchteten Gurkensorten bleiben nicht nur kleiner als die Salatgurke, sondern haben auch eine glattere Oberfläche. Ihr Eigengeschmack ist in der Regel geringer als der von Salatgurken. Bezüglich des Wassergehaltes unterscheiden sich die Gurkensorten nur geringfügig.

Während Salatgurken meist hochgebunden werden, können Einlegegurken auch wachsen, wenn sie auf dem Boden liegen, da sie etwas resistenter gegen Krankheiten sind. Wegen ihrer kürzeren Vegetationszeit gedeihen sie auch im Freiland, weshalb sie oft auch einfach als Freilandgurken bezeichnet werden. Da sie jedoch ähnlich wärmeliebend wie Salatgurken sind, ist der Ertrag bei Gewächshausgurken in der Regel deutlich höher.

Einlegegurken kaufen und der Gesundheit etwas Gutes tun

Eingekochte oder sauer eingelegte Gurken sind nicht nur köstlich, sondern haben außerdem auch noch eine Vielzahl anderer Vorteile. Denn neben einer langen Haltbarkeit stärken sie die Darmflora und das Immunsystem. Das geschieht durch einen natürlichen Prozess: Der Sauerstoffentzug und die feuchte Umgebung sorgen dafür, dass Milchsäurebakterien Kohlenhydrate auf der Oberfläche der Gurke in Säuren umwandeln. Diese Säuren machen die Einlegegurken länger haltbar.

Doch probiotische Milchsäuren sorgen nicht nur dafür, dass die Gurken lange essbar bleiben, sondern spielen auch eine große Rolle bei der Regulation des Bakterien-Gleichgewichts des Darms und unterstützen so die Darmgesundheit. Und ein gesunder Darm verbessert nicht nur das Immunsystem, sondern auch das Herz-Kreislauf-System und beugt ebenfalls Übergewicht und Verstopfung vor.

Durch den Essiggehalt der sauren Gurken wird außerdem der Blutzuckerspiegel gesenkt. So bleibt auch die Insulin-Ausschüttung konstant und es kommt seltener zu Heißhungerattacken. Und das ist noch nicht alles: Die Salzlösung, in der die Gurken eingelegt sind, kann krampflindernd wirken und die Dauer eines Muskelkrampfes um die Hälfte verkürzen.

Welche Sorten Einlegegurken gibt es?

Traditionellerweise werden Gurken zur Konservierung in Essig oder in Salz eingelegt. Durch das Einlegen in Salz werden die Gurken weniger sauer und sind ungefähr ein Jahr lang haltbar. Wenn Sie bei eingelegten Gurken jedoch eine intensivere Säure bevorzugen, sind in Essig eingelegte Gurken die richtige Wahl. Diese halten sich auch wesentlich länger.

Selbstverständlich sind Essig und Salz nicht die einzigen Zutaten, die zum Einlegen von Gurken verwendet werden. Es lassen sich alle möglichen Gewürze und Gemüse beifügen, deren geschmackliche Akzente von der Gurke angenommen werden sollen. Je nach Geschmack können beispielsweise Zwiebeln oder Knoblauch hinzugefügt werden. Besonders pikant werden Einlegegurken durch die Beigabe von Chiliflocken oder Pfefferkörnern.

Wenn Sie Einlegegurken kaufen, ist es hilfreich zu wissen, welche der verschiedenen Sorten Sie vor sich haben. Generell unterscheidet man zwischen folgenden Gurkensorten:

Essiggurken

Essiggurken oder Cornichons sind eingelegte Gewürzgurken. Die jungen, unreifen Gurken werden mit einem gewürzten, kochenden Kräuter-Essig-Sud übergossen und so pasteurisiert. Die Gewürzgurken werden meistens industriell hergestellt und unterscheiden sich sehr in Gewürzmischung und Größe.

Salzgurken

Salzgurken oder Saure Gurken werden durch die natürliche Gärung haltbar gemacht. Vor diesem Prozess werden die Schälgurken mit einer Flüssigkeit aus Salz, Zucker, Gewürzen und Kräutern wie z.B. Dill angesetzt. Wichtig ist: bei klassischen Salzgurken dürfen keine Konservierungsmittel, Milchsäure oder Essig beigefügt sein. Für die Herstellung werden reife, voll entwickelte, knackige, unbeschädigte und fleckenfreie Gurken verwendet.

Senfgurken

Senfgurken, auch Azia-Gurken genannt, sind meist mittelgroße Schlangengurken. Diese werden zunächst geschält und anschließend das Kerngehäuse entfernt, bevor sie in Stücke geschnitten werden. Anschließend werden die Gurkenstücke mit einer Flüssigkeit aus Essig, Gewürzen, Kräutern und Senfkörnern übergossen. Durch das Einlegen verlieren die Gurken Saft und es entsteht ein Sud, indem die Gurken eingekocht werden.

Zuckergurken

Zuckergurken sind ebenfalls mittelgroße Schlangengurken, die entkernt und in Stücke geschnitten werden. Im Anschluss werden sie mit einer Aufgussflüssigkeit übergossen, die zusätzlich zu Essig, Kräutern und Gewürzen aus mindestens 20 % Zucker besteht.

Auf Kaffee24 können Sie jetzt schnell und unkompliziert verschiedene Sorten Einlegegurken online kaufen und in kürzester Zeit zu sich nach Hause liefern lassen.

Einlegegurken kaufen oder selbst anbauen?

Wenn Sie zum Gärtner werden und das Gemüse gern selbst züchten möchten, können Sie die Samen für Einlegegurken online kaufen oder aus den Früchten selbst gewinnen. Die Gurkensamen müssen zunächst vorgezogen werden, bevor sie sich einpflanzen lassen. Doch für das Ziehen von Gurkenpflanzen braucht es Geduld. Wer diesen Schritt überspringen möchte, kann auch bereits vorgezogene Gurkenpflanzen im Baumarkt kaufen. Der Preis variiert je nach Größe der gewählten Pflanze und Gurkenart. Je nachdem, ob Sie sich für Schlangengurken oder Freilandgurken entscheiden, müssen Sie bei der Pflanzung verschiedene Dinge beachten. Salatgurken können Sie ertragreich nur im Gewächshaus ziehen, während Sie für Freilandgurken zumindest einen Garten haben sollten, denn Gurken brauchen viel Platz.

Wenn die Pflanzen ausreichend gewässert und gedüngt werden, können Sie sich im August und September über eine reiche Ernte freuen. Die Früchte lassen sich ernten, indem mit einer Schere oder einem Messer vorsichtig der Stiel durchtrennt wird. Die Gurken dürfen nicht einfach abgerissen werden, da so die Gurkenranken Schaden nehmen und es zu empfindlichen Verlusten kommen kann. Ob eine Gurke reif ist, erkennen Sie an der Schale. Diese sollte überall gleichmäßig grün gefärbt sein. Wenn helle Stellen zu sehen sind, ist die Gurke überreif. Nach dem Ernten können Sie die Gurken bei Bedarf auch selbst einlegen. Ein passendes Rezept finden Sie schon nach kurzer Suche online. Wenn Ihnen dafür Zeit oder Geduld fehlen, können Sie bei Kaffee24 schnell und unkompliziert Premium-Einlegegurken online kaufen.

Produktübersicht: Einlegegurken online kaufen

Zuletzt angesehen