Left Sidebar Manager - Version: 2.1.2
0 63 31 - 24 91 21
Mo-Do 12 - 16 Uhr
Fr 12 - 15 Uhr

5 Gründe, warum die Kaffeebohnen-Qualität mehr zählt als der Preis

kaffeebauer-anbau-kaffeebohnenSo teuer? Ja, es stimmt: Beim Vergleich der Preise von Kaffeebohnen fällt sofort auf, dass es ganz erhebliche Preisunterschiede gibt. Also grundsätzlich die billigste Packung Kaffee beim Discounter kaufen und viel Geld sparen? Moment – ganz so einfach sollten Sie es sich nicht machen!

Wir raten Ihnen, unbedingt genauer hinzuschauen, wofür Sie weniger bezahlen. Denn auch Discounter haben kein Geld zu verschenken: Zu welchem Preis Kaffeebohnen gehandelt werden, hängt von Herkunft, Anbau, Güteklasse und Röstverfahren ab. Beim alleinigen Blick auf den Preis entgehen Ihnen zusammen mit der Aromenvielfalt darum auch echte Genussmomente. Was wir von Kaffee24 aber zudem noch betonen möchten:

Nicht alles, was auf den ersten Blick teuer zu sein scheint, ist tatsächlich teuer. Es kann durchaus sein, dass ein vermeintliches Schnäppchen beim Tassenvergleich (Preis pro fertig zubereiteter Portion) mehr kostet als mancher „Edelbohnen“-Kaffee. Und so sind die nachfolgend aufgeführten Argumente keinesfalls eine Aufforderung, zu viel Geld für Ihre Kaffeebohnen zu bezahlen, sondern im Gegenteil: Wir möchten Sie in die Lage versetzen, Ihre Wahl bewusst zu treffen und beurteilen zu können, welcher Preis fair und angemessen für die jeweilige Kaffeebohnen-Qualität ist.

Kaffeebohnen – 5 Gründe, warum die Qualität über dem Preis stehen sollte

1. Qualität hat ihren Preis – für wenig Geld erhalten Sie weniger hochwertige Kaffeebohnen!

Beim Kaffee sind die Gesetzmäßigkeiten der Wirtschaft in besonderem Maße entscheidend. 
„Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten“ (John Ruskin (*1819; † 1900). Der britische Sozialphilosoph Ruskin vertrat die Ansicht, es gebe kaum etwas auf der Welt, das nicht ein wenig schlechter gemacht und ein wenig billiger verkauft werden könne. Das gilt uneingeschränkt auch für das Genussmittel Kaffee.

2. Kaffee steht für puren Genuss – auf den besonderen Geschmack kommt es an!

Mit Kaffee verhält es sich wie mit Wein, Tee, Schokolade und anderen Genussmitteln: Am besten schmecken sie, wenn hochwertige Rohstoffe verwendet und mit viel Sorgfalt verarbeitet werden. Das heißt, schon die Rohbohnen nehmen Einfluss auf die Qualität des Kaffees. Neben dem Anbauland – viele Premium-Bohnen stammen z. B. aus Brasilien, Guatemala, Costa Rica – und der Bodenqualität spielen hier die Höhe des Anbaugebiets, die Pflege der Kaffeepflanzen sowie Ernte und Aufbereitung der Rohbohnen eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich gilt sogenannter Hochlandkaffee, zu dem auch die Kaffeesorte Arabica gehört, als besonders qualitätvoll.

3. Kaffeearomen bilden sich durch Röstung – Langzeitröstung ist zeit- & kostenintensiver!

Kaffeebohnen bilden erst während der Röstung ihr Aromenspektrum aus. Hier gilt: Lieber langsam, mild und schonend rösten als kurz und schnell. Allerdings wird bei industriellen Großröstereien meist kurzer Prozess gemacht, um Zeit zu sparen. In Großraumtanks und bei Temperaturen um 600 Grad dauert der Röstdurchgang maximal zwei Minuten – effizient und kostensparend für die Röstereien, aber ein Manko für den Geschmack, da die Kaffeebohnen nur oberflächliche Aromen ausbilden. Während der langsamen, längeren Trommelröstung hingegen gewinnt der Kaffee an aromatischen Nuancen, während zugleich ein Großteil der Reiz- und Bitterstoffe verloren geht. Da die frischen Röstaromen sich im Laufe der Zeit verändern – auch bei luftdichter Verpackung – ist auf den Packungen von Premium-Kaffeebohnen nahezu immer das Datum der Röstung vermerkt. Je weniger Zeit von der Röstung bis zum Kaffeebrühen vergeht, desto besser!

4. „Teure“ Kaffeebohnen-Packung, preiswerter Kaffee – die Relation macht’s!

Am Beispiel unserer hochwertigen Kaffee24 SANTOS ESPRESSO Kaffeebohnen ist schnell erklärt, dass ein Preis von beispielsweise 20 EUR/kg zwar kein Schnäppchen, aber dennoch total günstig ist. Für die Zubereitung eines Espressos benötigen Sie 7 - 8 g Kaffeepulver. Das heißt, eine Tasse Espresso in der SANTOS-Qualität kostet Sie maximal 14 Cent, denn der SANTOS ESPRESSO liegt preislich sogar noch einiges unter 20 EUR! Zwar kostet der Discounter-Espresso z. B. mit 9 EUR pro kg Kaffeebohnen bzw. 6 - 7 Cent pro Tasse tatsächlich nur die Hälfte – in der Regel ist aber auch der Genuss halbiert. Nicht falsch verstehen, günstige Kaffeebohnen können durchaus annehmbar sein. Für den echten Genuss müssen Sie aber etwas mehr ausgeben.

5. Espressomaschine & Vollautomat können nicht hexen – für Qualität braucht’s Qualität!

Wirklich jammerschade, wenn Sie eine leistungsfähige Espressomaschine oder einen brandneuen Kaffeevollautomaten ihr eigen nennen, die Geräte aber mit bestenfalls mittelmäßigen Kaffeebohnen befüllen. Umgangssprachlich könnte man sagen „Perlen vor die Säue“. Sparen Sie bitte nicht am falschen Ende, nämlich am Rohstoff, wenn Sie alle technischen Voraussetzungen haben, zu Hause Kaffee und Espresso in Profi-Qualität zuzubereiten.

hochwertige-kaffeebohnen

Fazit: Bei den Kaffeebohnen sparen kostet Sie den vollen Genuss!

Wenn Sie wieder einmal bei den Preisen für Kaffeebohnen zusammenzucken und denken, die sind ja viel zu teuer, denken Sie daran, wie günstig Sie sich daraus Kaffee zubereiten können! Selbst unsere edelsten Kaffeebohnen wie z. B. die wunderbaren Sumatra CAFFÉ CREMA Bio Kaffeebohnen mit Preisen von mehr als 20 EUR/kg sind in Relation deutlich günstiger als jeder Kapselkaffee. Hierzu einmal folgende Rechnung, die Sie vielleicht überraschen wird: Wenn Sie Kaffeekapseln der bekannten Marken Tassimo oder Nespresso verwenden, kostet Sie die Tasse Kaffee zwischen 31 und 37 Cent!

-> Espresso und Kaffee aus dem Vollautomaten liegen preislich immer weit unter jedem Kapselkaffee, selbst dann, wenn Sie an den Kaffeebohnen nicht sparen.

Passende Artikel
Kaffee24 SANTOS ESPRESSO Kaffeebohnen Kaffee24 SANTOS ESPRESSO Kaffeebohnen
Inhalt 1 Kilogramm
17,49 € *
Kaffee24 SANTOS CAFFÈ CREMA Kaffeebohnen Kaffee24 SANTOS CAFFÈ CREMA Kaffeebohnen
Inhalt 1 Kilogramm
17,49 € *