Nach oben

Left Sidebar Manager - Version: 1.6.0
Telefonische Beratung:
0 63 31 - 24 91 21
Mo-Fr 12 - 16 Uhr

Mahlkönig - mit viel Leidenschaft für guten Kaffee

In der Welt des Kaffees ist dieses Unternehmen ein fester Begriff: Mühlen von Mahlkönig eilt ihr guter Ruf weit voraus. Bereits seit über 80 Jahren produziert der Marktführer aus Hamburg exzellente Kaffeemühlen für den professionellen Bedarf. Denn nur frisch vermahlen, Tasse für Tasse, werden die aromatisch duftenden Bohnen zu einem perfekten Kaffeegenuss.

Ein Unternehmen mit Geschichte und Tradition

Seine Ursprung hat das Unternehmen in einem traditionsreichen Familienbetrieb, der Stawert Mühlenbau GmbH & Co Kg. 1924 in Hamburg gegründet, konzentriert sich die Firma zuerst auf den Bau von elektrischen Motoren. Einige Zeit später beginnt die Entwicklung von Mahlwerken für die unterschiedlichsten Lebensmittel - zum Beispiel Getreide, Gewürze und auch Kaffee. Es folgen mechanische Geräte wie Farbmixer und Fleischzerkleinerer. 1960 findet das Unternehmen schließlich seinen Schwerpunkt in der Produktion von hochwertigen Kaffeemühlen, die seitdem über 90 Prozent des Umsatzes ausmachen.

Aus Stawert Mühlenbau wird Mahlkönig

Bis 1990 wird das Unternehmen von der Gründerfamilie geleitet. Dann folge eine schrittweise Übernahme durch die Familie Erichsen. Das Produktsortiment wird erfolgreich durch "Grind-On-Demand" Espressomühlen erweitert, extra entwickelt für den Cateringmarkt und die Gastronomie.

Zu seinem Namen kommt der Mühlenspezialist im Jahre 2005, als die Stawert Mühlenbau mit der Mahlkönig Marketing- und Vertriebsgesellschaft fusioniert. Eine weitere Fusion mit dem Schweizer Mühlenhersteller Ditting Maschinen AG bringt 2008 noch mehr Kompetenz ins Haus. Seitdem arbeiten die beiden führenden Spezialisten für die Produktion von hochwertigen elektrischen Kaffeemühlen gleichberechtigt zusammen. Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen, werden die zwei weltweit erfolgreichen Marken eigenständig weitergeführt.

Ein Unternehmen mit Anspruch

Seit Jahrzehnten verfolgt Mahlkönig konsequent das Ziel, hochwertige Kaffeemühlen zu entwickeln, die eine ideale Vermahlung aller Röstkaffee-Sorten ermöglichen. Ein Aromaverlust wird durch die schonende, homogene Vermahlung der Bohnen vermieden. Außerdem wollen die Entwickler mit der exzellenten Mahlqualität eine hohe Standzeit erreichen.

Um diesen Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können, folgt das Traditionsunternehmen beharrlich seiner Firmenphilosophie: Alle Produkte werden durch die eigenen Mitarbeiter entwickelt. Die Fertigung im Hamburger Werk wird durch die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden bestimmt. Kontinuierliche Investitionen in Produktion und Prozessabläufe sichern die Einhaltung höchster Qualitätsstandards. Zudem bekennt sich das Hamburger Unternehmen ausdrücklich zum Standort Deutschland und plant für die Zukunft einen weiteren Ausbau der heimischen Produktion.

Das Sortiment

Der weltweit bekannte und erfolgreiche Mühlenspezialist bietet ein breites und sehr ausgewogenes Sortiment an Laden-, Industrie- und Gastronomiemühlen. Außerdem hat er Spezialmühlen im Programm, die eine rückstandsfreie Vermahlung auch von Kleinstmengen für die Verkostung ermöglichen. Das Produktangebot für den Fachhandel umfasst ebenfalls höchst stilvolle Kaffeeverkaufsbehälter aus Edelstahl.

Doch nicht nur für den professionellen Bereich sind die viel gelobten Qualitätsmühlen erhältlich. Dank der relativ neuen Produkte für den Haushalt kommen die Anhänger der aromafrischen Portionsvermahlung nun auch in den eigenen vier Wänden zu grenzenlosem Kaffeegenuss. Mit einer Grob- bis Feinjustierung des gewünschten Mahlgrades in über 200 Stufen, einer variablen Programmierung der Vorwahltasten und einer praktischen Zeitschaltuhr lassen diese innovativen Geräte keine Wünsche offen.

Mahlkönig  - mit viel Leidenschaft für guten  Kaffee In der Welt des Kaffees ist dieses Unternehmen ein fester Begriff: Mühlen von Mahlkönig eilt ihr guter Ruf weit voraus. Bereits seit über... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mahlkönig - mit viel Leidenschaft für guten Kaffee

In der Welt des Kaffees ist dieses Unternehmen ein fester Begriff: Mühlen von Mahlkönig eilt ihr guter Ruf weit voraus. Bereits seit über 80 Jahren produziert der Marktführer aus Hamburg exzellente Kaffeemühlen für den professionellen Bedarf. Denn nur frisch vermahlen, Tasse für Tasse, werden die aromatisch duftenden Bohnen zu einem perfekten Kaffeegenuss.

Ein Unternehmen mit Geschichte und Tradition

Seine Ursprung hat das Unternehmen in einem traditionsreichen Familienbetrieb, der Stawert Mühlenbau GmbH & Co Kg. 1924 in Hamburg gegründet, konzentriert sich die Firma zuerst auf den Bau von elektrischen Motoren. Einige Zeit später beginnt die Entwicklung von Mahlwerken für die unterschiedlichsten Lebensmittel - zum Beispiel Getreide, Gewürze und auch Kaffee. Es folgen mechanische Geräte wie Farbmixer und Fleischzerkleinerer. 1960 findet das Unternehmen schließlich seinen Schwerpunkt in der Produktion von hochwertigen Kaffeemühlen, die seitdem über 90 Prozent des Umsatzes ausmachen.

Aus Stawert Mühlenbau wird Mahlkönig

Bis 1990 wird das Unternehmen von der Gründerfamilie geleitet. Dann folge eine schrittweise Übernahme durch die Familie Erichsen. Das Produktsortiment wird erfolgreich durch "Grind-On-Demand" Espressomühlen erweitert, extra entwickelt für den Cateringmarkt und die Gastronomie.

Zu seinem Namen kommt der Mühlenspezialist im Jahre 2005, als die Stawert Mühlenbau mit der Mahlkönig Marketing- und Vertriebsgesellschaft fusioniert. Eine weitere Fusion mit dem Schweizer Mühlenhersteller Ditting Maschinen AG bringt 2008 noch mehr Kompetenz ins Haus. Seitdem arbeiten die beiden führenden Spezialisten für die Produktion von hochwertigen elektrischen Kaffeemühlen gleichberechtigt zusammen. Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen, werden die zwei weltweit erfolgreichen Marken eigenständig weitergeführt.

Ein Unternehmen mit Anspruch

Seit Jahrzehnten verfolgt Mahlkönig konsequent das Ziel, hochwertige Kaffeemühlen zu entwickeln, die eine ideale Vermahlung aller Röstkaffee-Sorten ermöglichen. Ein Aromaverlust wird durch die schonende, homogene Vermahlung der Bohnen vermieden. Außerdem wollen die Entwickler mit der exzellenten Mahlqualität eine hohe Standzeit erreichen.

Um diesen Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können, folgt das Traditionsunternehmen beharrlich seiner Firmenphilosophie: Alle Produkte werden durch die eigenen Mitarbeiter entwickelt. Die Fertigung im Hamburger Werk wird durch die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden bestimmt. Kontinuierliche Investitionen in Produktion und Prozessabläufe sichern die Einhaltung höchster Qualitätsstandards. Zudem bekennt sich das Hamburger Unternehmen ausdrücklich zum Standort Deutschland und plant für die Zukunft einen weiteren Ausbau der heimischen Produktion.

Das Sortiment

Der weltweit bekannte und erfolgreiche Mühlenspezialist bietet ein breites und sehr ausgewogenes Sortiment an Laden-, Industrie- und Gastronomiemühlen. Außerdem hat er Spezialmühlen im Programm, die eine rückstandsfreie Vermahlung auch von Kleinstmengen für die Verkostung ermöglichen. Das Produktangebot für den Fachhandel umfasst ebenfalls höchst stilvolle Kaffeeverkaufsbehälter aus Edelstahl.

Doch nicht nur für den professionellen Bereich sind die viel gelobten Qualitätsmühlen erhältlich. Dank der relativ neuen Produkte für den Haushalt kommen die Anhänger der aromafrischen Portionsvermahlung nun auch in den eigenen vier Wänden zu grenzenlosem Kaffeegenuss. Mit einer Grob- bis Feinjustierung des gewünschten Mahlgrades in über 200 Stufen, einer variablen Programmierung der Vorwahltasten und einer praktischen Zeitschaltuhr lassen diese innovativen Geräte keine Wünsche offen.

Zuletzt angesehen