Nach oben

Left Sidebar Manager - Version: 1.6.0
Telefonische Beratung:
0 63 31 - 24 91 21
Mo-Fr 12 - 16 Uhr

Latte Art - in der Kaffee24 Barista-Welt

latte-art_kaffee24-barista-welt

Latte Art ist mehr als Kaffee, Milch und Kreativität. Für manche ist es ein Lebensgefühl. Eine Tasse Kaffee, Cappuccino, Caffè Latte oder Espresso soll nicht nur gut schmecken, sondern auch gut aussehen. Espressomaschinen von QuickMillBezzera oderRocket Espresso bieten die Grundlage. Aber erst mit einem Bild aus Milchschaum sind moderne Kaffees wirklich servierfertig. Niemand weiß dies besser als der Barista in der Kaffeebar, der professionell mit Milch-Kanne und Milch-Kännchen hantiert. Ein Barista kennt sich mit Kaffeespezialitäten aus – und weiß auch, wie man einen Espresso, Cappuccino oder Latte optisch am besten herrichtet: durch gekonntes Gießen der Milch aus der Kanne in den Kaffee. Besonders die Optik des Milchschaums in Verbindung mit dem Getränk zählt dabei viel – das ist die eigentliche Kunst. Ein Milchaufschäumer und technisches Geschick mit Kanne und Kännchen gehören dazu.

Latte Art – Kaffeekunst aus Italien

Ursprünglich stammt die Kunst der Baristi (Mehrzahl für Barista, gemeint ist ein Profi für Kaffee-Zubereitung) aus Italien. Schnell verbreitete sich Latte Art auf der ganzen Welt. Heute ist die Gestaltung der Kaffee-Oberfläche mit einer zarten Crema oder einem Bild aus Milch-Schaum eine Selbstverständlichkeit. In Deutschland gewinnt Latte Art seit Jahrzehnten an Bedeutung. Mit der neuen Kaffeekultur, die hierzulande Begriffe wie Coffee to goLatte macchiato oder Milk Coffee (Milchkaffee) populär machte, verbreitete sich auch die Finesse der Verzierung der Oberfläche des Kaffees mit Milchschaum aus dem Kännchen. Übrigens ist Latte (Milch) italienisch und Art (Kunst) englisch. Eigentlich müsste es entweder L'arte del latte oder Milk Art heißen – oder Modern Coffee Art.

Im Video: Latte Art von ECM Espresso Chef Hauck:

lattte-art-schritt-fuer-schritt-anleitung

 

Die Kunst des Baristas

Natürlich muss ein guter Barista nicht nur die Fähigkeit beherrschen, den Kaffee mit Milch zu verzieren. Inhalte der Profi-Kunst sind Kenntnisse in Kaffeeröstung, Milch-Schäumen, unterschiedlichen Kaffeesorten und Espresso- sowie Cappuccino-Zubereitung. Sinn für Bild-Gestaltung, korrekter Umgang mit Kaffeemaschine und Milchaufschäumer sowie das perfekte Milchschaum-Gießen von der Kanne in die Tasse gehören dazu. Wer die Milch auf dem Espresso in der Tasse besonders gut aussehen lassen will, muss ebenfalls Sinn für ein schönes Bild haben. Fingerspitzengefühl für Kännchen und Timing setzen den i-Punkt auf die moderne Milk Coffee Art. Die besten Kaffees werden mit Schaum, Muster und viel Herz gemacht.

Der richtige Milchschaum machts

Entscheidend bei der Latte – oder Milk – Art ist der richtige Milchschaum. Laien haben neben dem Gießen auch mit dem Schäumen der Milch zumeist Schwierigkeiten. Wie funktioniert ein Milchaufschäumer? Durch Dampfdruck erhöht sich die Temperatur der Milch. Das Aufschäumen bewirkt eine Volumen-Vergrößerung der Milch. Der Schaum ist fertig, wenn er eine perfekte Konsistenz und die richtige Temperatur aufweist. Nach gezieltem Eingießen mit speziellen Milch-Kännchen in die Tasse sorgt der Barista durch eine gekonnte Bewegung für ein hübsches Bild oder Muster auf der Oberfläche des Kaffees. Dasselbe gilt natürlich für Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Espresso, Caffè Latte, Crema und so weiter. Die ideale Temperatur des Milchschaums in der Kanne liegt zwischen 60 und 70 Grad. Ist der Schaum heißer, schmeckt die Milch verbrannt.

Latte Art-Techniken für Milch und Kaffee

Für das Eingießen der Milch gibt es unterschiedliche Techniken. Gemeinsam ist den Latte-Art-Techniken, dass sich der Milchschaum mit dem Espresso zur Crema vermischtt. Latte Art oder Milk Coffee Art ist nicht nur etwas für den Barista als Kaffee- und Kännchen-Profi. Auch Laien können sich mit dem aus Milch gewonnenen Schaum eine besondere Tasse Espresso zaubern. Ein wichtiges Prinzip der Latte Art: Durch die feinporige Konsistenz des Milchschaums wird beim Gießen in den Espresso bewirkt, dass die geschäumte Milch in der Tasse nach kurzzeitigem Eintauchen wieder an die Oberfläche steigt – dort wird der Milch-Schaum auf dem Espresso, Latte, Kaffee oder Cappuccino zum Bild geformt. Fertig ist die Spezialität aus Milch und Kaffee! Mit ein bisschen Üben können Sie bald Ihr persönliches Kaffeekunstwerk schwenken!

Weitere Latte Art Beispiele

latte-art-beispiele

Die richtige Latte-Art-Zubereitung – wie funktioniert das?

Die Tricks des Baristas kann man lernen. Was braucht man für richtige Espressos mit einem Bild aus Milch? Natürlich Wasser, Kaffee, Milch und einen Milchaufschäumer. Und Geduld. Bevor eine richtig gute Milk Coffee Art fertig ist, benötigt man mehrere Versuche – und manchmal sehr viel Milch für die Zubereitung des Milchschaums. Nach dem Üben und einigen Versuchen mit vielen Tassen und Milch-Kännchen funktionieren das Eingießen und die Gestaltung des Schaums immer besser. In ein paar Sekunden entstehen dann die besten Kaffees mit den schönsten Mustern. Das Latte-Art-Prinzip ist eigentlich einfach:

  1. Milch im Milchaufschäumer aufschäumen,
  2. aufgeschäumte Milch in Kanne oder Kännchen gießen,
  3. den Milch-Schaum auf den Espresso gießen,
  4. der Schaum taucht kurz in den Espresso ein, dann schnell wieder auf, Crema bildet sich.
  5. Durch Schwenken den Milchschaum zu einem Muster oder Motiv formen (zum Beispiel ein Herz),
  6. bei Bedarf eine Schablone oder Stifte benutzen,
  7. fertig!

Kurz gefasst: Aufschäumen, gießen, Bewegung (schwenken) – fertig ist die Tasse Kaffee oder Cappuccino mit Latte Art! Für Latte Art setzt man zusätzlich zur Milch auch Schokoladensoße oder Kakaopulver ein – für die besten Farb- und Geschmackskomponenten. Das Bild auf dem Espresso kann mithilfe von Stiften und Fertig-Schablonen noch besser aussehen. Wie ein Künstler mit dem Pinsel malt der Barista mit dem Milch-Schaum ein Herz, Blätter, Blumen, verzierte Buchstaben oder andere Muster. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Für den perfekten Milchschaum und eine zarte Crema gibt es bei uns Milchaufschäumer, Kännchen und Kannen für Latte Art vom Feinsten!

Latte Art ist mehr als  Kaffee , Milch und Kreativität. Für manche ist es ein Lebensgefühl. Eine Tasse Kaffee, Cappuccino, Caffè Latte oder  Espresso  soll nicht nur gut schmecken, sondern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Latte Art - in der Kaffee24 Barista-Welt

latte-art_kaffee24-barista-welt

Latte Art ist mehr als Kaffee, Milch und Kreativität. Für manche ist es ein Lebensgefühl. Eine Tasse Kaffee, Cappuccino, Caffè Latte oder Espresso soll nicht nur gut schmecken, sondern auch gut aussehen. Espressomaschinen von QuickMillBezzera oderRocket Espresso bieten die Grundlage. Aber erst mit einem Bild aus Milchschaum sind moderne Kaffees wirklich servierfertig. Niemand weiß dies besser als der Barista in der Kaffeebar, der professionell mit Milch-Kanne und Milch-Kännchen hantiert. Ein Barista kennt sich mit Kaffeespezialitäten aus – und weiß auch, wie man einen Espresso, Cappuccino oder Latte optisch am besten herrichtet: durch gekonntes Gießen der Milch aus der Kanne in den Kaffee. Besonders die Optik des Milchschaums in Verbindung mit dem Getränk zählt dabei viel – das ist die eigentliche Kunst. Ein Milchaufschäumer und technisches Geschick mit Kanne und Kännchen gehören dazu.

Latte Art – Kaffeekunst aus Italien

Ursprünglich stammt die Kunst der Baristi (Mehrzahl für Barista, gemeint ist ein Profi für Kaffee-Zubereitung) aus Italien. Schnell verbreitete sich Latte Art auf der ganzen Welt. Heute ist die Gestaltung der Kaffee-Oberfläche mit einer zarten Crema oder einem Bild aus Milch-Schaum eine Selbstverständlichkeit. In Deutschland gewinnt Latte Art seit Jahrzehnten an Bedeutung. Mit der neuen Kaffeekultur, die hierzulande Begriffe wie Coffee to goLatte macchiato oder Milk Coffee (Milchkaffee) populär machte, verbreitete sich auch die Finesse der Verzierung der Oberfläche des Kaffees mit Milchschaum aus dem Kännchen. Übrigens ist Latte (Milch) italienisch und Art (Kunst) englisch. Eigentlich müsste es entweder L'arte del latte oder Milk Art heißen – oder Modern Coffee Art.

Im Video: Latte Art von ECM Espresso Chef Hauck:

lattte-art-schritt-fuer-schritt-anleitung

 

Die Kunst des Baristas

Natürlich muss ein guter Barista nicht nur die Fähigkeit beherrschen, den Kaffee mit Milch zu verzieren. Inhalte der Profi-Kunst sind Kenntnisse in Kaffeeröstung, Milch-Schäumen, unterschiedlichen Kaffeesorten und Espresso- sowie Cappuccino-Zubereitung. Sinn für Bild-Gestaltung, korrekter Umgang mit Kaffeemaschine und Milchaufschäumer sowie das perfekte Milchschaum-Gießen von der Kanne in die Tasse gehören dazu. Wer die Milch auf dem Espresso in der Tasse besonders gut aussehen lassen will, muss ebenfalls Sinn für ein schönes Bild haben. Fingerspitzengefühl für Kännchen und Timing setzen den i-Punkt auf die moderne Milk Coffee Art. Die besten Kaffees werden mit Schaum, Muster und viel Herz gemacht.

Der richtige Milchschaum machts

Entscheidend bei der Latte – oder Milk – Art ist der richtige Milchschaum. Laien haben neben dem Gießen auch mit dem Schäumen der Milch zumeist Schwierigkeiten. Wie funktioniert ein Milchaufschäumer? Durch Dampfdruck erhöht sich die Temperatur der Milch. Das Aufschäumen bewirkt eine Volumen-Vergrößerung der Milch. Der Schaum ist fertig, wenn er eine perfekte Konsistenz und die richtige Temperatur aufweist. Nach gezieltem Eingießen mit speziellen Milch-Kännchen in die Tasse sorgt der Barista durch eine gekonnte Bewegung für ein hübsches Bild oder Muster auf der Oberfläche des Kaffees. Dasselbe gilt natürlich für Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Espresso, Caffè Latte, Crema und so weiter. Die ideale Temperatur des Milchschaums in der Kanne liegt zwischen 60 und 70 Grad. Ist der Schaum heißer, schmeckt die Milch verbrannt.

Latte Art-Techniken für Milch und Kaffee

Für das Eingießen der Milch gibt es unterschiedliche Techniken. Gemeinsam ist den Latte-Art-Techniken, dass sich der Milchschaum mit dem Espresso zur Crema vermischtt. Latte Art oder Milk Coffee Art ist nicht nur etwas für den Barista als Kaffee- und Kännchen-Profi. Auch Laien können sich mit dem aus Milch gewonnenen Schaum eine besondere Tasse Espresso zaubern. Ein wichtiges Prinzip der Latte Art: Durch die feinporige Konsistenz des Milchschaums wird beim Gießen in den Espresso bewirkt, dass die geschäumte Milch in der Tasse nach kurzzeitigem Eintauchen wieder an die Oberfläche steigt – dort wird der Milch-Schaum auf dem Espresso, Latte, Kaffee oder Cappuccino zum Bild geformt. Fertig ist die Spezialität aus Milch und Kaffee! Mit ein bisschen Üben können Sie bald Ihr persönliches Kaffeekunstwerk schwenken!

Weitere Latte Art Beispiele

latte-art-beispiele

Die richtige Latte-Art-Zubereitung – wie funktioniert das?

Die Tricks des Baristas kann man lernen. Was braucht man für richtige Espressos mit einem Bild aus Milch? Natürlich Wasser, Kaffee, Milch und einen Milchaufschäumer. Und Geduld. Bevor eine richtig gute Milk Coffee Art fertig ist, benötigt man mehrere Versuche – und manchmal sehr viel Milch für die Zubereitung des Milchschaums. Nach dem Üben und einigen Versuchen mit vielen Tassen und Milch-Kännchen funktionieren das Eingießen und die Gestaltung des Schaums immer besser. In ein paar Sekunden entstehen dann die besten Kaffees mit den schönsten Mustern. Das Latte-Art-Prinzip ist eigentlich einfach:

  1. Milch im Milchaufschäumer aufschäumen,
  2. aufgeschäumte Milch in Kanne oder Kännchen gießen,
  3. den Milch-Schaum auf den Espresso gießen,
  4. der Schaum taucht kurz in den Espresso ein, dann schnell wieder auf, Crema bildet sich.
  5. Durch Schwenken den Milchschaum zu einem Muster oder Motiv formen (zum Beispiel ein Herz),
  6. bei Bedarf eine Schablone oder Stifte benutzen,
  7. fertig!

Kurz gefasst: Aufschäumen, gießen, Bewegung (schwenken) – fertig ist die Tasse Kaffee oder Cappuccino mit Latte Art! Für Latte Art setzt man zusätzlich zur Milch auch Schokoladensoße oder Kakaopulver ein – für die besten Farb- und Geschmackskomponenten. Das Bild auf dem Espresso kann mithilfe von Stiften und Fertig-Schablonen noch besser aussehen. Wie ein Künstler mit dem Pinsel malt der Barista mit dem Milch-Schaum ein Herz, Blätter, Blumen, verzierte Buchstaben oder andere Muster. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Für den perfekten Milchschaum und eine zarte Crema gibt es bei uns Milchaufschäumer, Kännchen und Kannen für Latte Art vom Feinsten!

Zuletzt angesehen